13. Mai 2012

Parteigremien werten NRW-Wahl aus

Düsseldorf (dpa) - Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen richtet sich der Blick umso stärker auf die Aufstellung im Bund. Die Parteiführungen beraten heute über das Ergebnis und die Folgen. Viel Zündstoff für die ungelösten Personalfragen bei CDU, SPD, FDP und Linken.

Kraft
Die SPD-Spitzenkandidatin und amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft lacht in der Wahlkabine. Foto: Bernd Thissen
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil