09. Juni 2012

Parteilinker Stöß zum neuen Berliner SPD-Chef gewählt

Berlin (dpa) - Jan Stöß ist zum neuen Vorsitzenden der Berliner SPD gewählt worden. In einer Kampfabstimmung setzte sich der Vertreter der Parteilinken auf einem Parteitag knapp gegen den bisherigen SPD-Chef Michael Müller durch. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit hatte vorher eindringlich für seinen Vertrauten Müller geworben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil