22. Juli 2012

Passagierschiff im Rhein bei Lorch auf Grund gelaufen

Lorch/Rüdesheim (dpa) - Ein Passagierschiff mit 143 Fahrgästen an Bord ist im Rhein bei Lorch auf Grund gelaufen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, sagte eine Sprecherin der Wasserschutzpolizei in Rüdesheim. Zu der Havarie habe ein Maschinenausfall geführt. Das französische Fahrgastkabinenschiff sei auf dem Weg von Straßburg nach Koblenz gewesen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil