07. Juni 2012

Passwörter bei Onlinenetzwerk LinkedIn geklaut

Berlin (dpa) - Das weltgrößte berufliche Onlinenetzwerk LinkedIn ist Ziel eines Hacker-Angriffs geworden, bei dem Passwörter von Mitgliedern gestohlen wurden. Laut Medienberichten sollen auf einer russischen Webseite nahezu 6,5 Millionen Kennwörter aufgetaucht sein - nicht im Klartext, aber entzifferbar. LinkedIn bestätigte nach einer stundenlangen Überprüfung, dass zumindest einige Passwörter gestohlen worden seien, nannte aber keine Zahlen. Die betroffenen Nutzer würden per E-Mail informiert - ihre alten Passwörter seien deaktiviert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil