18. Februar 2015

Pavlopoulos als neuer griechischer Präsident gewählt worden

Athen (dpa) – Der konservative Politiker und Verfassungsrechtler Prokopis Pavlopoulos ist vom griechischen Parlament zum neuen Staatspräsidenten gewählt worden. Für den von der neuen Regierung unter dem linken Ministerpräsidenten Alexis Tsipras nominierten Oppositionspolitiker stimmte die große Mehrheit der Abgeordneten. Der Präsident hat in Griechenland nur repräsentative Funktionen. Die Amtszeit des amtierenden Präsidenten Karolos Papoulias endet am 13. März.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil