23. März 2013

Pechstein auch über 5000 Meter mit Bronze

Sotschi (dpa) - Claudia Pechstein hat bei der Eisschnelllauf-WM in Sotschi mit Bronze über 5000 Meter ihre zweite Medaille gewonnen. In 7:04,07 Minuten musste sie nur der überragenden Tschechin Martina Sablikova und der Niederländerin Ireen Wüst den Vortritt lassen. Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert kam auf den fünften Platz, Bente Kraus überraschte mit persönlicher Bestzeit als Siebte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil