27. Juli 2017

Pegelstände in Hildesheim steigen wieder

Hildesheim (dpa) - Im von Überschwemmungen bedrohten Hildesheim hat sich die Lage in der Nacht wieder zugespitzt. Die Pegelstände steigen wieder - das sei keine gute Nachricht, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Um die bedrohten Dämme zu festigen, schichteten die Helfer Hunderte Sandsäcke auf. In Goslar entspannte sich die Lage hingegen. «Am meisten freuen wir uns darüber, dass es hier nicht mehr regnet», sagte ein Sprecher der Einsatzleitung am Morgen. Die Pegelstände fielen, einige Straßen blieben aber noch gesperrt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil