28. Oktober 2017

Pegida-Anhänger und Gegner gehen auf die Straße

Dresden (dpa) - Anhänger und Gegner des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses wollen heute in Dresden auf die Straße gehen. Anlass ist das dreijährige Bestehen von Pegida, das deren Anhänger auf dem Theaterplatz feiern wollen. Die selbst ernannten «Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes» haben dazu 5000 Teilnehmer angemeldet. Dagegen wollen die Pegida-Gegner mit einem halben Dutzend Gegenkundgebungen protestieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil