15. November 2016

Pentagon wartet auf Kontaktaufnahme durch Trumps Team

Washington (dpa) - Zwischen dem Team des designierten Präsidenten Donald Trump und dem amerikanischen Verteidigungsministerium herrscht nach wie vor Funkstille. Es habe bislang keinen Kontakt gegeben, sagte ein Sprecher des Pentagons. Schon in der vergangenen Woche hatte ein Vertreter des Ministeriums erklärt, man warte auf eine Kontaktaufnahme durch Trumps Leute. Bis zum 20. Januar muss ein Großteil des Apparats ausgetauscht, übergeben oder neu aufgestellt werden - Weißes Haus, Pentagon, Außenministerium, viele Chefs von Geheimdiensten, Behörden und etliches mehr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil