17. Juli 2012

Personenzug in Kairo entgleist: Drei Tote

Kairo (dpa) - In der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist ein Personenzug entgleist. Nach Informationen des Nachrichtenportals «Al-Shorouk» kamen drei Menschen ums Leben. Dutzende von Fahrgästen erlitten demnach Verletzungen, als der Zug in dem Vorort Badraschin verunglückte und Feuer fing. Die Ursache ist noch unklar. In den vergangenen Jahren hatte es in Ägypten wegen Nachlässigkeit und mangelhafter Wartung immer wieder schwere Zugunglücke gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil