08. Juni 2012

Peter Handke zum Dramatiker des Jahres gewählt

Mülheim an der Ruhr (dpa) - Peter Handke ist Dramatiker des Jahres 2012. Vier der fünf Juroren stimmten kurz nach Mitternacht in Mülheims Theater an der Ruhr nach öffentlicher Debatte für den Österreicher und sein Schauspiel «Immer noch Sturm». In seinem Geschichtsstück blickt ein dramatisches «Ich», das Züge Handkes trägt, zurück auf die Zeit des Nationalsozialismus. Mit dem Publikumspreis wird Philipp Löhle für «Das Ding», eine kritische Globalisierungskomödie, ausgezeichnet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil