20. Januar 2012

Pfannengemüse (Wok) mit Bulgur

Zutaten:
200 g Bulgur
500 ml Gemüsebrühe
800 g Gemüse der Saison oder Tiefkühlgemüse

Pfannengemüse
Bild: Heike Rau – fotolia.com
(im Winter: Karotten, Sellerie, Lauch, Pastinaken)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Oliven- oder Rapsöl
1/2 TL Salz
1/2 TL Curry
etwas Pfeffer
Wasser 1/2 Bd. Schnittlauch

Zubereitung:
Bulgur mit Gemüsebrühe kalt aufsetzen, aufkochen lassen und mindestens 5 Min. leicht kochen und 10 Min. nachquellen lassen. Gemüse der Saison waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen,
schneiden und zusammen mit dem Gemüse in Öl anbraten. Mit Salz, Curry und Pfeffer würzen und abschmecken.
Mit etwas Wasser aufgießen und ca. 5 Min. bei geschlossenem Deckel dünsten lassen. Das Gemüse zum Bulgur geben und mit Schnittlauch bestreut als selbstständiges Hauptgericht servieren.

Tipp:
Geriebenen Bergkäse oder gehobelten Parmesan darübergeben.
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil