14. Februar 2013

Pferdefleisch-Skandal wird Thema im Bundestags-Ausschuss

Berlin (dpa) - Der Skandal um falsch deklariertes Pferdefleisch in Europa wird auch Thema im Bundestag. Der Ernährungsausschuss will sich in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch ausführlich damit befassen. Ein solcher Vorfall erschüttert das Vertrauen der Verbraucher und bringt eine ganze Branche in Verruf, sagte der Ausschuss-Vorsitzende Hans-Michael Goldmann. FDP-Expertin Christel Happach-Kasan begrüßte den EU-Vorschlag für DNA-Tests bei Rindfleisch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil