21. Mai 2015

Pfingstsonntag wird freundlicher

Offenbach (dpa) - Heute regnet es im Südosten noch etwas. Der Regen wird jedoch allmählich schwächer. Im Norden scheint für längere Zeit die Sonne und es bleibt trocken.

Pusteblumenwiese
Wartet auf einen kräftigen Windhauch, oder einer Horde Kinder: Eine Wiese mit Pusteblumen in Bayern. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
dpanitf3

Ansonsten ist es teils heiter, teils bewölkt, später entwickeln sich in der Mitte und im Süden einzelne Schauer. Die Temperaturmaxima liegen zwischen 17 und 23, in Küstennähe, in höheren Berglagen sowie in Alpennähe bei 11 bis 16 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zu Montag ist es gering bewölkt oder klar und trocken. Im Nordseeumfeld ist gegen Morgen etwas Regen möglich. Die Luft kühlt auf 10 bis 3 Grad ab.

Wetter in Deutschland

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil