05. September 2012

Pfusch am Bauch - Mehr als 6400 Ärztefehler bestätigt

Berlin (dpa) - Tödliches Versagen im OP, verkehrte Diagnosen, falsche Pflege: Rund 6400 Patienten wurden im vergangenen Jahr Opfer bestätigter Kunstfehler - Tendenz steigend. Allein die Krankenkassen stellten mehr als 4000 Behandlungsfehler in Kliniken und Arztpraxen fest. Es gebe sicherlich eine hohe Dunkelziffer, sagte der Vize-Geschäftsführer des Medizinischen Diensts der Kassenspitzenverbands, Stefan Gronemeyer. Viele erwiesene Fälle sind gravierend - manchmal auch tödlich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil