21. Juli 2013

Philippe ist neuer König der Belgier

Brüssel (dpa) - Die Belgier haben einen neuen König: Der 53-Jährige Philippe folgt seinem Vater Albert II. nach. Philippe legte in Brüssel vor dem Parlament den Amtseid ab, nachdem sein Vater nach 20 Jahren an der Staatsspitze in einer feierlichen Zeremonie abgedankt hatte. Tausende Menschen säumten am belgischen Nationalfeiertag die Straßen, als bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 30 Grad das neue Königspaar Philippe und seine Frau Mathilde vom Balkon des Stadtpalastes der Menge zuwinkte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil