15. Dezember 2012

Pilawa moderiert erstmals «Ein Herz für Kinder»

Berlin (dpa) - Jörg Pilawa wird heute zum ersten Mal die «Ein Herz für Kinder»-Gala moderieren. Als Nachfolger von Thomas Gottschalk führt der 47-Jährige durch einen Abend, an dem Prominente am Telefon von Zuschauern so viel Geld wie möglich für bedürftige Kinder sammeln wollen. Im Vorjahr kamen mehr als 14 Millionen Euro zusammen. Unter den Gästen werden die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit, Außenminister Guido Westerwelle und Fußball-Nationalcoach Jogi Löw erwartet. Die Gala wird ab 20.15 Uhr live vom ZDF übertragen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil