28. April 2012

Piraten-Chef: «Sollten zu Regierungsverantwortung bereit sein»

Berlin (dpa) - Vor ihrem zweitägigen Bundesparteitag in Neumünster diskutiert die Piratenpartei über ihre Regierungsfähigkeit. Parteichef Sebastian Nerz sagte der «Frankfurter Rundschau» mit Blick auf die Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen, wenn keine andere Konstellation möglich sei und man eigene Inhalte umsetzen könne, sollte man bereit sein, auch Regierungsverantwortung zu übernehmen. Sinnvoller sei es allerdings, sich zunächst in die Parlamentsarbeit einzugewöhnen. Die Piraten wählen heute in Neumünster ihren neuen Vorstand.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil