18. April 2012

Piraten weiter hoch in der Wählergunst - 13 Prozent bei Forsa

Berlin (dpa) - Die Piratenpartei liegt nach Umfragen unverändert hoch in der Wählergunst. In einer Forsa-Umfrage kamen die Piraten erneut auf 13 Prozent. Das Institut Allensbach sieht sie bei 10 Prozent, wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtet. Das sind die höchsten Werte, die die Partei bei den beiden Instituten bisher erreicht hat. In dem Wahltrend von «Stern» und RTL lag auch die seit Monaten schwächelnde FDP stabil bei 5 Prozent und würde damit vermutlich in den Bundestag einziehen. Bei Allensbach kamen die Liberalen hingegen nur auf 3,5 Prozent.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil