21. Juli 2012

Piratenpartei holt Kandidatenkür für Niedersachsen-Wahl nach

Wolfenbüttel (dpa) - Bei ihrem Parteitag in Wolfenbüttel muss die niedersächsische Piratenpartei an diesem Wochenende über ihre Listenkandidaten zur Landtagswahl Anfang 2013 erneut abstimmen. Wegen eines Formfehlers war die Wahl im April ungültig. Die Entscheidung des Landesvorstands, die Berichterstattung über den Parteitag einzuschränken, hatte im Vorfeld Kritik ausgelöst. Bild- und Tonaufnahmen dürfen nur in bestimmten Bereichen gemacht werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil