28. April 2012

Piratenpartei wählt neues Führungsteam

Neumünster (dpa) - Mit einem neuen Mann an der Spitze will die Piratenpartei ihren Erfolgskurs auch bei den nächsten Wahlen fortsetzen. Ein Parteitag in Neumünster wählte den 41-jährigen Regierungsdirektor Bernd Schlömer zum neuen Bundesvorsitzenden. Der bisherige Amtsinhaber Sebastian Nerz wurde zum Stellvertreter gewählt. Zuvor hatte sich der Parteitag klar von Holocaust-Leugnern distanziert. An diesem Sonntag stehen Wahlen für weitere Vorstandsämter und mehrere Programmanträge auf der Tagesordnung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil