16. Mai 2012

Plädoyers und Urteile im Prozess zu Arzu Ö. erwartet

Detmold (dpa) - Im Prozess um die getötete Kurdin Arzu Ö. werden heute die Plädoyers und die Urteile erwartet. Vor dem Landgericht Detmold müssen sich eine Schwester und vier Brüder der 18-Jährigen wegen Geiselnahme verantworten. Zwei von ihnen sollen leichtfertig den Tod Arzus verursacht haben. Den anderen drei Geschwistern wirft die Anklage Mord vor. Das Trio hatte die Entführung vom November 2011 am ersten Prozesstag gestanden. Ein Bruder gab die tödlichen Schüsse zu. Die Tötung sei aber nicht geplant gewesen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil