14. Januar 2013

Platzeck erhält Vertrauen des Brandenburger Landtag

Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat die Vertrauensfrage in Potsdam überstanden - und sich für seine künftige Führungsaufgabe beim Hauptstadtflughafen den Rückhalt des Landtags gesichert. Er will übermorgen den Aufsichtsratsvorsitz in der Betreibergesellschaft von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit übernehmen. Der Wechsel ist eine Konsequenz aus der vierten Verschiebung des Eröffnungstermins. Platzeck will mit mehr Experten und schärferer Kontrolle das Projekt retten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil