15. Dezember 2012

Polizei: Alle Opfer des Amoklaufs in Connecticut identifiziert

Newtown (dpa) - Nach dem bislang schlimmsten Amoklauf in einer US-Schule sind alle Opfer identifiziert. Sobald die Untersuchung der Leichen abgeschlossen sei, würden die Namen und das Alter der Toten veröffentlicht, teilte die Polizei im US-Bundesstaat Connecticut mit. Die Untersuchung des Tatortes werde noch mindestens einen weiteren Tag dauern. Ein 20-Jähriger hatte gestern 20 Kinder und sechs Erwachsene erschossen und sich dann selbst getötet. Sein Motiv ist weiter unklar. Die Bluttat löste weltweit Entsetzen und Trauer aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil