28. Juli 2017

Polizei: Messerstecher stammt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

Hamburg (dpa) - Der Mann, der in Hamburg mehrere Menschen niedergestochen hat, ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren worden. Er sei 26 Jahre alt, teilte die Polizei weiter mit. Seine Staatsangehörigkeit werde noch geklärt. Die Polizei bildete eine Sonderkommission unter Beteiligung der Mordkommission und des Staatsschutzes. Letzterer ist für politisch motivierte Delikte zuständig. Weiterhin werde aber in alle Richtungen ermittelt, erklärte die Polizei. Bei der Messerattacke sind den Angaben zufolge ein Mann getötet und sechs weitere Menschen verletzt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil