23. Oktober 2012

Polizei bestätigt Festnahme von Taliban-Anführer in Kundus

Kundus (dpa) - Die afghanische Polizei hat die Festnahme des «Schatten-Gouverneurs» der Taliban für die Provinz Kundus bestätigt. Mullah Abdul Rahman sei verantwortlich für den Angriff auf die Bundeswehr am Karfreitag 2010 mit drei toten Deutschen gewesen. 2009 habe er die Entführung von zwei Tanklastzügen befohlen, die anschließend auf Anforderung der Bundeswehr bombardiert wurden. Dabei waren viele Zivilisten getötet worden. Laut «Bild»-Zeitung war das Kommando Spezialkräfte an der Festnahme Abuld Rahmans beteiligt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil