22. Juli 2012

Polizei dringt in Wohnung des Amokläufers ein

Washington (dpa) - Sprengstoffexperten der Polizei haben in der Wohnung des mutmaßlichen Kino-Killers von Colorado zahlreiche Sprengfallen entschärft. Der 24-jährige James Holmes hatte sein Apartment mit Sprengstoff und gefährlichen Chemikalien präpariert, bevor er in einem Kino während der Mitternachtspremiere des neuen Batman-Films wahllos das Feuer auf das Publikum eröffnete und zwölf Menschen tötete. Über sein Motiv kann nach wie vor nur spekuliert werden.

Bombenexperte
In schwerer Schutzkleidung verlässt ein Sprengstoffexperte das Apartment des mutmaßlichen Killers James Holmes in Aurora. Foto: Bob Pearson
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil