18. Oktober 2012

Polizei erschießt Deutschen bei Sturm auf Sekten-Haus in Karibik

Santo Domingo (dpa) - Ein Deutscher ist bei einem Feuergefecht mit der Polizei in der Dominikanischen Republik ums Leben gekommen. Peter D. sei Mitglied einer «gefährlichen religiösen Sekte» gewesen, die Verbindungen in mehrere europäische Länder habe, teilte die Polizei nach ihrem Großeinsatz mit. Vier Menschen wurden bei der Aktion verletzt. Die Beamten stellten schwere Waffen und Munition sicher. Ein weiterer Deutscher wurde bei dem Einsatz verletzt und festgenommen. Außerdem führten die Polizisten eine deutsche Frau vor laufender Kamera ab. Auch sie habe auf die Beamten geschossen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil