25. Juli 2017

Polizei fasst Kettensägen-Angreifer

Schaffhausen (dpa) - Die Schweizer Polizei hat den Kettensägen-Angreifer von Schaffhausen gefasst - einen Tag nach der Attacke. Der 50-Jährige sei in Thalwil südlich von Zürich festgenommen worden, teilte die Polizei am Abend mit. Wie der Mann die rund 60 Kilometer vom Tatort bis nach Thalwil zurückgelegt hat, ist noch offen. Die Polizei hatte den Mann zunächst in der Nähe des Tatorts bei Schaffhausen in Waldgebieten vermutet. Dort soll der psychisch auffällige Einzelgänger vor der Tat gehaust haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil