13. November 2013

Polizei in Bulgarien räumt Platz vor dem Parlament

Sofia (dpa) – Die bulgarische Polizei hat regierungskritische Demonstranten nach mehrstündigen Protesten von dem Gelände vor dem Parlament in Sofia verdrängt. Der Platz wurde am Abend von der Polizei komplett geräumt. Die Protestgruppe der Studenten beschloss daraufhin, die Besetzung der Universität in Sofia fortzusetzen. Die Protestbewegung in dem ärmsten EU-Land fordert seit fünf Monaten den Rücktritt der sozialistisch dominierten Regierung in Sofia. Dem Kabinett wird Korruption und Abhängigkeit von Oligarchen vorgeworfen.

Sofia (dpa) – Die bulgarische Polizei hat regierungskritische Demonstranten nach mehrstündigen Protesten von dem Gelände vor dem Parlament in Sofia verdrängt. Der Platz wurde am Abend von der Polizei komplett geräumt. Die Protestgruppe der Studenten beschloss daraufhin, die Besetzung der Universität in Sofia fortzusetzen.
Die Protestbewegung in dem ärmsten EU-Land fordert seit fünf Monaten den Rücktritt der sozialistisch dominierten Regierung in Sofia. Dem Kabinett wird Korruption und Abhängigkeit von Oligarchen vorgeworfen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil