10. August 2013

Polizei jagt mutmaßlichen Mörder in der Wildnis von Idaho

San Diego (dpa) - Mit Geländewagen, zu Pferd und mit Hubschraubern machen Dutzende Einsatzteams in der Wildnis des US-Staates Idaho Jagd auf einen mutmaßlichen Mörder und Mädchen-Entführer. Der 40-jährige Tatverdächtige soll in Kalifornien eine Mutter und ihren acht Jahre alten Sohn getötet und ihre Tochter in seine Gewalt gebracht haben. Die Behörden gehen davon aus, dass der Mann mit der 16-jährigen Hannah in der Wildnis mit Campingausrüstung zu Fuß unterwegs ist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil