12. April 2014

Polizei schnappt schwer bewaffneten mutmaßlichen Erpresser

Stuttgart (dpa) - Die Polizei hat in Stuttgart einen mutmaßlichen Erpresser festgenommen. In seinem Koffer hatte er eine Maschinenpistole und eine Pistole. Im vergangenen Sommer soll der 37-Jährige einem mittelständischen Unternehmer, bei dem er mehrere Jahre gearbeitet hatte, gedroht haben, Konkurrenten Firmengeheimnisse zu verraten. Er soll gefordert haben, dass ihm sein Ex-Chef die Hälfte der Firma überschreibt. Der Ex-Chef ging zur Polizei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil