27. Dezember 2012

Polizei überwältigt erneut Geiselnehmer in Berlin

Berlin (dpa) - Zweite Geiselnahme innerhalb einer Woche: Ein Spezialeinsatzkommando hat in Berlin in einer Postbank-Filiale den Täter überwältigt. Er hatte am Mittag einen Angestellten als Geisel genommen. Der 68-Jährige sprach von einer Schusswaffe und erklärte, er wolle zwei Flaschen Bier und den Rundfunk Berlin-Brandenburg sprechen. Keine Stunde nach der Geiselnahme hatten die Spezialkräfte den Mann überwältigt. Das Motiv des Mannes ist noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil