31. Juli 2018

Polizeihunde in Zürich tragen wegen Hitze Schuhe

Zürich (dpa) - Wegen der anhaltenden Hitze dürfen die Polizeihunde in Zürich in der Schweiz jetzt auch Schuhe tragen. Sie schützen die Pfoten vor dem heißen Asphalt. Jeder Hundeführer entscheide aber selbst, ob er den Vierbeinern das Schuhwerk anziehe, sagte eine Sprecherin der Stadtpolizei. Grundsätzlich raten die Ordnungshüter den Herrchen und Frauchen, großen Hunden so einen Hitze-Schutz zu gönnen und kleine Hunde auf den Arm zu nehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil