11. September 2013

Polizist schießt auf Angreifer und verletzt ihn schwer

Heinsberg (dpa) - Ein Polizist hat bei Aachen auf einen Angreifer geschossen und ihn schwer verletzt. Der 26 Jahre alte Mann liege in einem kritischen Zustand im Krankenhaus, teilte die Aachener Staatsanwaltschaft mit. Sie prüfe jetzt routinemäßig, ob der Polizist am Dienstagabend in Heinsberg in Notwehr gehandelt habe, erläuterte ein Sprecher. Der Polizeieinsatz spielte sich in der Wohnung des 26-Jährigen ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil