22. Juli 2012

Polizisten entschärfen Sprengfallen in Wohnung des Kino-Killers

Washington (dpa) - Sprengstoffexperten der Polizei haben in der Wohnung des mutmaßlichen Kino-Killers von Colorado zahlreiche Sprengfallen entschärft. Man gehe davon aus, dass man die größten Bedrohungen beseitigt habe, aber man habe noch einiges zu tun, sagte der Polizeichef von Aurora, Dan Oates. Heute wird US-Präsident Barack Obama in Aurora erwartet. Wie das Weiße Haus mitteilte, wird der Präsident auch mit Familien der Opfer zusammentreffen. Bei dem Kino-Massaker starben 12 Menschen, 58 wurden verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil