25. August 2012

Polizisten schießen auf Diplomatenwagen in Mexiko: zwei Verletzte

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikanische Bundespolizisten haben ein Fahrzeug der US-Botschaft beschossen und zwei Diplomaten verletzt. Das teilte das mexikanische Marineministerium mit. Die Mitglieder der US-Botschaft waren demnach in Begleitung eines Soldaten der Marine südlich der Hauptstadt unterwegs, als bewaffnete Polizisten sie überholten, um ihr Fahrzeug zu stoppen. Der Fahrer des Diplomatenwagens habe versucht auszuweichen, woraufhin die Polizisten das Feuer eröffnet hätten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil