26. Oktober 2017

Porsche beginnt mit Rückruf von Diesel-Cayenne

Stuttgart (dpa) - Wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei Diesel-Motoren startet Porsche eine Umrüst-Aktion der betroffenen Cayenne-Geländewagen. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat ein Software-Update freigegeben, voraussichtlich vom 6. November an werden Kunden informiert und gebeten, einen Werkstatttermin zu vereinbaren. Betroffen sind europaweit rund 21 500 Fahrzeuge. Es war auch ein Zulassungsverbot verhängt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil