13. April 2012

Portugals Parlament billigt EU-Fiskalpakt

Lissabon (dpa) - Das hoch verschuldete Portugal hat den europäischen Fiskalpakt zu mehr Haushaltsdisziplin verabschiedet. Das Nationalparlament in Lissabon stimmte der Ratifizierung des Maßnahmenkatalogs für mehr Haushaltsdisziplin mit großer Mehrheit zu. Auch der neue Stabilitätsmechanismus zur Unterstützung finanziell angeschlagener Euro-Länder wurde gebilligt. Portugal hängt seit 2011 als drittes Euroland nach Griechenland und Irland am internationalen Finanztropf. Im vergangenen Jahr konnte Lissabon mit einem Haushalsdefizit von 4,2 Prozent sein Sparziel deutlich übertreffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil