30. Juni 2012

Präsidentschaftswahl in Island eröffnet

Reykjavik (dpa) - In Island hat die Wahl des Staatsoberhauptes begonnen. 235 000 stimmberechtigte Bürger entscheiden bei der Direktwahl zwischen sechs Kandidaten. Nach Umfragen gilt die Wiederwahl des bisherigen Präsidenten Ólafur Ragnar Grímsson für eine fünfte Amtszeit als wahrscheinlich. Island wurde 2008 besonders hart von der Finanzkrise getroffen. Die Regierung in Reykjavik hat für die Inselrepublik im Nordatlantik ein EU-Beitrittsgesuch eingereicht. Grímsson ist gegen die Mitgliedschaft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil