05. März 2013

Premiere der Guttenberg-Satire ohne Guttenberg

Berlin (dpa) - Plagiatsaffäre jetzt auch als Film: Karl-Theodor zu Guttenberg schenkte sich allerdings die Premiere der Fernseh-Satire. Der Ex-Verteidigungsminister kam nicht nach Berlin. In «Der Minister» spielt Kai Schumann einen Politiker namens Franz Ferdinand von und zu Donnersberg, der starke Ähnlichkeiten mit Guttenberg hat. Alexandra Neldel gibt seine Gattin, Katharina Thalbach Kanzlerin Murkel. Produzent Nico Hofmann und Regisseur Uwe Janson feierten mit rund 700 Gästen in einem Kino. Der Film läuft nächsten Dienstag bei SAT.1.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil