11. Juni 2012

Premierminister Cameron vergisst achtjährige Tochter im Pub

London (dpa) - Der britische Premierminister David Cameron hat seine achtjährige Tochter nach einem sonntäglichen Mittagessen in einem Pub vergessen. Tochter Nancy schlich auf die Toilette, während Cameron und seine Frau Samantha sich auf den Heimweg machten. Ein Regierungssprecher bestätigte den Vorfall, der sich bereits vor ein paar Monaten ereignet hatte. Cameron und seine Frau hatten in dem Pub zu Mittag gegessen. Sie waren nach Medienberichten davon ausgegangen, dass Nancy bei Freunden mitgefahren war.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil