23. Oktober 2013

Prinz George bei Taufe zum zweiten Mal vor TV-Kameras

London (dpa) - Der kleine britische Prinz George ist bei seiner Taufe zum zweiten Mal seit der Geburt im Juli der Öffentlichkeit gezeigt worden. Sein Vater Prinz William trug den Dritten der Thronfolge auf dem Arm, als die Familie zu der Feier an der Kapelle des St. James' Palastes in London eintraf. Das Fernsehen filmte die Ankunft, der Sender BBC übertrug live. George trug eine Nachbildung eines 172 Jahre alten Taufkleides und blickte brav um sich. Zu der Zeremonie waren 22 Gäste eingeladen, darunter die sieben Paten, Queen Elizabeth II. sowie die Eltern und Geschwister von Kate und William.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil