24. Juli 2013

Pro-Mursi-Demonstration in Kairo angegriffen - angeblich zwei Tote

Kairo (dpa) - Eine Demonstration von Anhängern des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi ist am frühen Morgen in Kairo angegriffen worden. Das berichtet eine Korrespondentin des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira. Die Muslimbruderschaft, aus der Mursi stammt, erklärte nach Angaben der Zeitung «Al-Ahram», dass zwei ihrer Mitglieder getötet und Dutzende verletzt worden seien. Eine offizielle Bestätigung des Gesundheitsministerium gebe es nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil