22. April 2012

Profiboxer Sartison verpasst erneuten WM-Titel

Schwerin (dpa) - Profiboxer Dimitri Sartison aus Gifhorn hat vergeblich versucht, sich den WM-Titel der WBA zurückzuholen. Der 32 Jahre alte Supermittelgewichtler unterlag in Schwerin in einem internen Duell der Hamburger Universum-Promotion gegen Titelverteidiger Karoly Balzsay aus Ungarn mit technischem K.o. in der zwölften Runde. Für Sartison war dies in seinem 32. Profikampf die zweiten Niederlage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil