13. Februar 2018

Prozess gegen 17-jährige Palästinenserin Ahed Tamimi beginnt

Ofer (dpa)- Vor einem israelischen Militärgericht hat am Dienstag der Prozess gegen eine 17-jährige Palästinenserin begonnen, die einen Soldaten vor laufender Kamera geschlagen hatte. Ahed Tamimi steht mit ihrer Mutter Nariman vor Gericht. Der Jugendlichen werden auch Angriffe auf israelische Sicherheitskräfte in weiteren Fällen sowie ein Aufruf zu Anschlägen vorgeworfen. In arabischen Medien wurde Tamimi als Symbolfigur des Widerstands gefeiert, Israel sieht sie als Provokateurin. Amnesty International forderte die sofortige Freilassung der Jugendlichen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil