18. Mai 2015

Prozess gegen Manager der Deutschen Bank geht weiter

München (dpa) - Vor dem Landgericht München wird heute der Prozess gegen fünf Top-Banker der Deutschen Bank fortgesetzt. Nach Verzögerungen am vorangegangenen Prozesstag sollen Co-Chef Jürgen Fitschen und die anderen Angeklagten am dritten Verhandlungstag die Möglichkeit haben, sich zum Vorwurf des versuchten Prozessbetrugs im Kirch-Verfahren zu äußern. Geplant waren diese Erklärungen eigentlich schon vor knapp zwei Wochen. Verteidiger hatten aber bemängelt, dass die Staatsanwaltschaft sie zu kurzfristig mit neuen Ermittlungsergebnissen konfrontiert habe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil