18. Oktober 2012

Prozess gegen Pianist Say in Türkei begonnen

Istanbul (dpa) - Vor einem Gericht in Istanbul hat der Prozess gegen den türkischen Pianisten und Komponisten Fazil Say begonnen. Der 42 Jahre alte Künstler ist wegen der Herabwürdigung religiöser Werte angeklagt. Nach Angaben von Prozessbeobachtern erschien er persönlich im Gerichtssaal. Vor dem Gericht demonstrierten knapp 100 Menschen gegen das Verfahren. Say hatte über Twitter spöttische Äußerungen über islamische Frömmelei und Scheinheiligkeit veröffentlicht. Ihm drohen bis zu 18 Monate Haft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil