25. März 2013

Prozess um Entführung und Vergewaltigung von Rebecca beginnt

Rostock (dpa) - Fünf Monate nach der Entführung und Vergewaltigung der 17-jährigen Rebecca beginnt heute am Landgericht Rostock der Prozess gegen ihren mutmaßlichen Peiniger. Der 28 Jahre alte Mario B. soll das Mädchen im Oktober auf dessen nächtlichem Heimweg von der Disco überfallen und in seine Wohnung verschleppt haben. Die Anklage wirft dem mehrfach Vorbestraften Vergewaltigung in drei Fällen, Körperverletzung, Nötigung und Freiheitsberaubung vor. Der Mann sei «in weiten Teilen geständig», hieß es vorab. Nach fast vier Tagen in der Hand ihres Entführers gelang Rebecca schließlich die Flucht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil