17. Juli 2013

Putin-Gegner Nawalny zu Moskauer Bürgermeisterwahl zugelassen

Moskau (dpa) - Der bekannte russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny darf bei der Bürgermeisterwahl in Moskau am 8. September antreten. Die Wahlkommission der Hauptstadt habe die Entscheidung einstimmig getroffen, berichtet die Agentur Interfax. Die Wahl gilt als wichtiger Stimmungstest für das Lager von Kremlchef Wladimir Putin. Der als Kämpfer gegen Korruption bekanntgewordene Nawalny ist einer der schärfsten Kritiker des Präsidenten. Ihm droht allerdings in einem umstrittenen Prozess eine langjährige Haftstrafe wegen Veruntreuung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil